Lohnt sich die Elektrifizierung Ihrer Fahrzeugflotte?


Planen Sie, Ihre Fahrzeugflotte wirtschaftlich sinnvoll in Richtung Elektromobilität zu entwickeln?
Nachhaltigkeit beim Energieverbrauch und die Reduzierung des CO2-Ausstoss sind Ihnen wichtige Anliegen?

Damit Sie wissen, welche Fahrzeuge sich für einen Umstieg auf den elektrischen Antrieb eignen, vertrauen Sie auf unseren Fleet Check für Ihren Fuhrpark.

 

Die Installation einer Ladeinfrastruktur mit mehreren Ladesäulen und Ladepunkten zur Ladung von E-Autos benötigt eine sorgfältige Analyse.
Unterstützt die Ladestation alle gängigen Fahrzeugtypen? Wie verändert sich die Ladezeit, wenn mehrere Elektrofahrzeuge gleichzeitig geladen werden?

Der Building Check beantwortet diese Fragen für Sie. Darüber hinaus beraten und unterstützen wir Sie bei der Wahl einer optimalen Ladeinfrastruktur.

Unsere Angebote



Fleet Check

Angebotsumfang:

  • Fahrdatenbasierte Entscheidungsgrundlage zur Elektrifizierung Ihrer Fahrzeugflotte
  • Empfehlung zu Ladeort und Ladedauer
  • Berechnungen zur CO2-Reduzierung durch Elektrifizierung
  • Vollkostenbetrachtung
  • Zusammenstellung der Ergebnisse in einem individuellen Flottenreport

Musterreport ansehen
 

 

Auf Anfrage




Angebot anfragen

Building Check

Angebotsumfang:

  • Erstellung eines auf Ihre situativen Bedürfnisse abgestimmten Ladekonzeptes
  • Empfehlung von optimal zugeschnittenen Ladesystemen mit vor Ort Besichtigung
  • Kostenübersicht der evaluierten Ladesysteme für die schrittweise Installation mehrerer Ladepunkte inkl. Lastmanagement
  • Konzept für Betrieb und Verwaltung der Infrastruktur

 

 

CHF 960.–

Inklusive 7,7% MWST


Angebot anfragen

Scrollen

Ihr Mehrwert

Individuell und aus einer Hand

Ihre Ladeinfrastruktur muss zu Ihrem Unternehmen passen. Wir bieten Ihnen ein umfassendes Gesamtkonzept, abgestimmt auf die Grösse und Anzahl Ihrer Firmenstandorte. Unsere professionelle Betreuung umfasst die Planung, das Baugesuch über die Installation bis zum Betrieb und Unterhalt Ihrer Anlage. Darüber hinaus beraten wir Sie auch zu Fördermöglichkeiten für Elektrofahrzeuge und Ladeinfrastruktur.

 

Laden Sie Ihre Elektroautos mit Solarstrom

Elektroautos mit selbst produziertem Solarstrom zu laden macht ökologisch und wirtschaftlich Sinn: Laden Sie Ihre Elektroautos mit kostengünstigem Strom vom eigenen Dach und verbessern Sie gleichzeitig Ihre Klimabilanz. Wir bieten Ihnen intelligente Lösungen für Solaranlagen und Batteriespeicher und unterstützen Sie, Ihren Eigenverbrauch zu optimieren.

 

Massgeschneiderte Zugangs- und Abrechnungslösungen

BKW bietet eine flexible und moderne Lösung für Zugangs- und Abrechnungsprozesse sowie die herstellerunabhängige Steuerung und Vernetzung der Ladeinfrastruktur. Das Vertragsmanagement mit Endkunden und die Tarifierung von Ladevorgängen sowie Partneranbindung werden vollautomatisiert.

Ladesysteme und Installation

Wir bieten von der Erarbeitung Ihrer Lösung, der Evaluation des passenden Ladesystems über die Integration in Ihr Gebäude-Management bis zur Steuerung der Ladestationen alles aus einer Hand an. Dazu arbeiten wir mit renommierten Partnern für AC- und DC-Ladesysteme zusammen - von der Wallbox bis hin zu Highpower-Ladestationen. 

«Die Elektromobilität wird immer bedeutender. Die BKW und BMW haben uns sehr gut beraten. [...] Die Zusammenarbeit war sehr unkompliziert und lösungsorientiert.»

Markus von Ballmoos Logistikleiter bei Emmi Schweiz AG

Für Emmi ist klar: Die Zukunft gehört alternativen Antrieben. Als ersten Schritt in die Zukunft macht Emmi deshalb bei plug@work mit und hat zusammen mit der BKW und BMW 8 seiner Schweizer Standorte mit insgesamt 15 Ladestationen für Elektroautos ausgerüstet.

Unsere Referenzen

Parkhotel Langenthal

  • Beratung, Planung, Realisierung und Betrieb aus einer Hand
  • Gleichzeitiges Laden mit Ladesäule 2x 22 Kilowatt für zwei Fahrzeuge            
  • Integration im öffentlichen Ladenetz MOVE

Mehr erfahren

plug@work,
Emmi Schweiz AG

  • Schweizweite Ausrüstung mit 15 Ladestationen
  • Begleitung und Beratung bei der Flottenelektrifizierung
  • Standortübergreifendes Monitoring und Verwaltung der Ladeinfrastruktur
  • Gesamtrealisierung in 14 Tagen

Mehr erfahren

Ionity Super-
charger, Grauholz

  • Planung, Netzbau und Installation für > 1 Megawatt Ladeleistung
  • 4 vollsändig zur Ladung ausgebaute Stationen
  • Inbetriebnahme 2018/2019
  • Integration im öffentlichen IONITY-Ladenetz

Mehr erfahren

nach oben